HOME    Sehenswürdigkeiten   Georgischer Kaukasus    |     Reisen in Georgien    |    Tipps   |   Verbindungen     |   Fotos |   Kontakt  |     Gästebuch

   Bilder - Georgien Erlebnisreise 2011

Fotoserie 1 :   Trekking Kazbeg -Chaukhi

 

Die Berge des Kaukasus üben seit der Antike eine besondere Anziehungskraft auf die Menschen aus.
von hier aus eröffnen weitere faszinierende Ausblicke in die einsame Bergwelt des Ostkaukasus.

14.07.2011


Fotoserie 2: Der Urwald des Kaukasus

"Der Lagodechi-Nationalpark wurde in die UNESCO-Liste der Naturdenkmäler aufgenommen.Der Lagodechi-Nationalpark ist der älteste im Kaukasus und der früheren Sowjetunion.

Die Vegetationszonen bis einschließlich der subalpinen zwischen 300 und fast 2.500 m Höhe über dem Meeresspiegel werden von eiszeitlichen Seen, Schwefelquellen und dichten Laubwäldern mit Eulen, Wanderfalken, Ture, Wölfen, Luchsen und Braunbären geprägt. In der alpinen Zone von 2.500 bis fast 3.500 m dominieren Steppen mit alpinen Kräutern. Dort sind Gämsen, Steinadler und Bartgeier zu Hause.

Insgesamt wachsen im Park knapp 1500 verschiedene Pflanzenarten. Hinzu kommen fast 40 verschiedene Säugetier-, 120 Vogel-, 13 Reptilien-, 4 Amphibien- und 1300 Insektenarten.

18.07.2011

Fotoserie 3: Halbwüste von Vashlovani Nationalpark

Vashlovani ist ein Nationalpark im östlichen Teil von Georgien.
Vashlovani Nationalpark ist bekannt für seine einzigartige, „bad-land“ Bereiche der Wüste und Halbwüste Steppenvegetation...wird von Bären, Luchse, Wölfe, Wildschweine, Gazellen, Wild-Katze, Stachelschwein, Griffon-Geier, Adler, Berg Adler, schwarze Reiher, Rebhühner und West asiatischen Leopard bewohnt; Es gibt auch einige seltene Arten von Vögeln charakteristisch für Steppen. Viele davon sind in der Roten Liste der gefährdeter Arten eingetragen.

20.07.2011

Fotoserie 4: Borjomi-Charagauli Nationalpark

Der Borjomi- Charagauli-Nationalpark liegt in Zentralgeorgien und ist Teil des kleinen Kaukasus. Mit seinen mehr als 76.000 Hektar Wald sowie subalpinen und alpinen Wiesen ist der Park einer der größten in Europa.

Neben der unberührten Schönheit des Nationalparks findet man in den umliegenden, teils mittelalterlich wirkenden Dörfern die legendäre georgische Gastfreundschaft.

23.07.2011

Fotoserie 6: Naturpark von Sataplia

9 Kilometer nordwestlich von Kutaissi befindet sich das Wald-Naturschutzgebiet auf dem Berg Sataplia.
In die Tiefe des Berges, eines erloschenen Vulkans, führt eine grosse Karsthöhle mit Stalaktiten und Stalagmiten, die zur Besichtigung des unterirdischen Reiches zugänglich gemacht wurde.

Etwa 300 m vor dem Eingang zur Höhle kann man noch die Spuren alter Echsen, den Dinosauriern, sehen.

Die Pfoten der Dinosaurier hinterliessen tiefe Abdrücke im Uferschlamm, die noch heute zu sehen und zu besichtigen sind.

25.07.2011


Fotoserie 5:

Swanetien - Zauberhafte Landschaft des Kaukasus

28.07.2011

Reiseverlauf:

  1. Tbilisi
    .
  2. Mzcheta, Ananuri
    .
  3. Kazbek
    .
  4. Trekking nach Roshka
    .
  5. Kloster David Gareji
    .
  6. Vashlovani Nationalpark
    .
  7. Lagodekhi Nationalpark
    .
  8. Von Telavi über Gomoripass
    .
  9. DurchTrialeti Gebirge-kleiner Kaukasus
    .
  10. Höhlenstadt Vardzia, Festung Khertvisi,
    Vanis Qwabebi.

 

11.  Reittour durch Borjomi Nationalpark

12.  Kutaisi-Die Hauptstadt von Kolchis & Sataplia
.

13. Offroad über Lentekhipass nach Ushgli, Swanetien.
.
14. Der Höchste Berg Georgiens und die höchste Siedlung Europas.

15. Bergtour am Ushba.
.
16.Zugdid i- Anaklia
.

17. Schwarzes Meer- Kobuleti
.
18. Batumi & subtropische Berg-Adjara.

 

 

 Berglandschaft, das Meer & Kulturelle Sehenswürdigkeiten

Bergwege im Kaukasus

Erlebnisreise mit Geländewagen durch Georgien und den Kaukasus
11.07.2011 - 11.08.2011

  • Offroad durch kleiner und großer Kaukasus

  • Neue Verbindungswege und Routen testen
  • Verborgene Kulturdenkmäler Georgiens besichtigen
  • Bergtour in Swanetien
    Die wunderschöne Landschaft belohnt reichlich während einer anspruchsvollen Tour durch Gelände von Großen Kaukasus. Wanderungen zu den Ushba, Shkara und Chalaadi Gletschern
  • Georgische Schwarzmeerküste bereisen
    Ein paar Tage Erholung am Meer;
    Offroad durch subtropische Landschaft von Bergadjara

 Vielen Dank für Ihr Interesse!