HOME   |   Sehenswürdigkeiten        Georgischer Kaukasus    |   Reiserouten in Georgien    |    Tipps   |   Verbindungen   |    Kontakt - Impressum   |    Fotos  |    Gästebuch

   Georgien-Transport und Verkehr

  Verbindungen nach Georgien

 Mit dem Auto nach Georgien

Georgisch-türkische Grenze
in Sarpi

Mit dem Auto nach Georgien

Wer mit dem Auto nach Georgien reisen möchte, ist minimum 5 Tagen unterwegs.

Wer unbedingt ein eigenes Auto braucht: inzwischen gibt es auch in Tiflis Mietwagen der großen Verleiher wie sixt, Budget, Avis etc.

Anreise mit eigenem Fahrzeug

Auch hier gibt es mehrere Routen, wobei entdeckungsfreudige Reisende sicher die neuen Möglichkeiten über Osteuropa erkunden werden.

Einreise aus Türkei:

Ältere Route: Über Italien und Griechenland, Türkei.
Die Route führt nach Ankona in Italien und von dort mit der Fähre nach Igoumenitsa (Griechenland).
Die Preise von der Fähre schwanken nach Saison – für PKW ab 65 € bis 106 €, und für Pasagieren von 50€ bis 70€ (Einfache Fahrt)
Von Igoumenitsa geht es nach Thessaloniki und dann nach Türkei-Istanbul, weiter Städte- Samsun,
Trabzon und Schließlich Hopa-Sarpi. (Türkisch georgische Grenze).

Zur Anfahrt über die Türkei (Ancona- Igoumenitsa):
Fast nur Autobahn bis zur georgischen Grenze. Die Autobahn ist in Griechenland durchgängig. Insbesondere der neue Abschnitt ab Igoumenitsa . Zwischen griechisch/türkischer Grenze wird’s dann ein wenig schlechter aber geht immer noch zügig. Auch das Stück zwischen GEREDE und SAMSUN ist gut ausgebaut und wird sicher in ein - zwei Jahren komplett 2-spurig sein.

Zweite Südroute führt bis Venedig, und von Venedig direckt nach Izmir (Chesme) Türkei, Ankara,Samsun, Trabzon und Hopa-Sarpi(Georgische Grenze)

Kazbegi-Obere Larsi
Georgisch-russische Grenze

Fahrt in der Türkei verläuft normalerweise ohne Vorkommnisse,
anders als an den türkischen Grenzübergänge.
Wenn man dort mit den Tranzitnummerschilder einreisen möchte, kann man die Bürokratie zu spüren bekommen.
Auch Korruption ist kein Fremdwort.
Einfacher ist Reise mit Landeskennzeichen (Z.B- Deutschland- D). Hier sind die Grenzbeamter etwas „freundlicher“.

Tipp.: Geben Sie die Türkische Verkerspolizei keinen Grund Sie anzuhalten, denn die neigen dazu gern die „Strafen“ zu kassieren. Und falls es doch dazu kommt , verlangen Sie immer: Die Quittung, den Ausweiss von Polizisten und notieren Sie die Kennzeichen von Polizeiautos.

Nordrouten:

Einreise aus Russland

Die Einreise mit eigenem Fahrzeug aus Russland nach Georgien , über den Grenzpunkt Kazbegi-Obere Larsi ist inzwischen auch für den internationalen Reiseverkehr wieder geöffnet.

ACHTUNG!  Da die Grenzüberquerung , von der russischen Seite, ehe auf politischen Entscheidungen basiert ist eine kurzfristige Änderung zur Überquerung, nicht ausgeschlossen.
Vor der Anreise sollte man sich über den aktuellen Stand gut Informieren.

Einreise aus Ukraina:

Von Deutschland fährt man nach Odessa (Ukraina). Von dort mit der Fähre nach Georgien.

Wenn man aus Deutschland anreist kann die Fähre von Ukraine durchaus interessant sein – Voraussetzung ist allerdings, man ist sehr sehr flexibel. Feste Termine gibt es nicht und buchen muss man vor Ort (Reservierung geht nur für die Hinfahrt Ilichevsk-Batumi). Die Rückfahrt kann man nur vor Ort in Batumi buchen. Deswegen hier die Kontaktadressen:

Ukraine:
Vladen TARASENKO spricht Russisch und ein wenig Englisch aber über eMail geht’s schon:
VLADLEN TARASENKO
MANAGER OF COMPANY "UKRFERRY TOUR"
UKRAINE,ODESSA
MOB.TEL.NUMBER: 00-38-050-3911391 / + 38-050-3911391
vyt-ukrferry-tour@mail.ru
http://my.mail.ru/mail/vyt-ukrferry-tour/

Georgien:
In Batumi sprechen die Leute von INSTRA nur Georgisch und Russisch (und auch nur wenn sie gute Laune haben):
AGENT IN BATUMI:
COMPANY "INSTRA - BATUMI"
ROUTE: BATUMI - ILICHEVSK,M/V "GREIFSWALD"
E-MAIL: instra@gol.ge
TEL.OFFICE: + (995 222) 72724 / 74119

34, Kutaisi Str, Batumi, Georgi WORK DAY: MONDAY - FRIDAY: 10:00 - 17:00
MR.GIZO - MOB.TEL.:+ 995-77-47-90-48
MS.DALI - MOB.TEL.: +995-995-55-745
MR.BESO - MOB.TEL.: + 995-997-992-00

Für die Fahrt mit der Fähre muss man auch mehr Zeit einplanen (allein für die Überfahrt 32-42h).

 


Noch einen Hinweis zu Fähren für die Reisenden mit einem Wohnmobil nach Georgien:

Wohnmobile werden grundsätzlich als cargo (Fracht) berechnet. Damit käme ein Wohnmobil alleine auf 1500 USD und dazu dann noch die Kabine für 4 Personen mit ca. 500 USD.

Außerdem gibt es grundsätzlich keinen elektrischen Strom auf der Fähre "Greifswald" für die Fahrzeuge. Damit haben dann grundsätzlich alle Wohnmobile ihre Probleme.

 

Zur Benutzung des eigenen PKW in Georgien

Versicherungspflicht:


Versicherungspflicht besteht nicht, man wird auch nicht an der Grenze darauf hingewiesen.

Infos zur Versicherung:
Imedi 832250088
Aldagi 832444808
Gpi 832505111
Irao 832949111
Aig Tel: (+995 32) 43 90 25

Imedi gehört zur Bank of Georgia. Da kann man die Summe gleich einzahlen (Achtung allerdings nur BAR weil die Banken selbst die deutschen Kreditkarten nicht ohne Code akzeptieren – es wird zwar was abgebucht aber im letzten Moment machen die Banker dann doch einen Rückzieher weil das (wieder mal überflüssige 250 %ige) Sicherheitskonzept der deutschen Karten Ihnen nicht ganz geheuer ist).
Adresse von Imedi in Batumi:
+995 32 444 999 - Kathiusha (spricht Englisch): +995 22 753 54

 

Ausländischer Führerschein in Georgien und Frage zur Gültigkeit

weitere Info >>>


Lagodekhi K- Punkt
Georgisch-aserbaidjanische Grenze

Einreisen mit dem Auto

Bei der Einreise nach Georgien wird man  gefragt, wo man wieder ausreisen möchte.

BITTE DARAUF ACHTEN !!!  Für die Transitfahrzeuge gelten befristete Transitvisum.  Bei der Einreise festgelegte Zeit darf nicht überschritten werden.

Der Ausreise - Grenzort wird in dem in georgisch verfassten Dokument vermerkt, welches man unterschreiben muss und dann mitführt.

Die 20-Tage Beschränkung gilt weiterhin, allerdings ist die Regel, dass man da raus muss wo man in Georgien eingereist ist aufgehoben; Man muss nicht mehr telefonieren, wenn man sich für die Ausreise anders entscheidet.

Neue Regelung für den Transitverkehr durch die Türkei

Die Eigentümer von leer Transitfahrzeuge und mit temporären Kennzeichen müssen für den Transit ca. 600 Euro und die Besitzer von Fahrzeugen mit einer Ladung - 1200 Euro bezahlen. Es ist ein fester Steuersatz..
Die neue Regelung tritt am1. Mai 2010 in Kraft.

Außerdem , für Transitfahrzeuge und für die Fahrzeuge mit Kurzzeitkennzeichen erhebt türkische Zoll beim Einreise so genannte „Garantie Steuer“. Die Höhe der Summe wird , je nach Fahrzeug und Ladung, beim Einreise von türkischen Zoll festgelegt. Sobald der Steuerpflichtige das Gebiet der Türkei verlässt , bekommt er eingezahlte „Garantie Steuer“ zurück (der „feste Steuersatz“ wird nicht zurückerstattet).
Die neue Regelung trat am 9. März 2010 in Kraft.

* Kosten für Transitverkehr in Georgein >>>

Verkehr in Georgien:


Das unberechenbare Verhalten vieler Verkehrsteilnehmer machen Verkehr in Georgien für europäischen Fahrer ungewöhnlich. Daher empfehlen wir: einen ortskündigen Fahrer mit eigenen Fahrzeug zu arrangieren.

   Visa und Einreisebestimmungen

   Visa und Einreisebestimmungen

Die Staatsangehörigen der EU-Mitgliedstaaten und der Vereinigten Staaten von Amerika, benötigen kein Visum zur Einreise nach Georgien, wenn der Aufenthalt bis 90 Tage ab Grenzenübertritt dauert. Hierfür ist ein gültiger Reisepass erforderlich. Soll der Aufenthalt 90 Tage überschreiten, benötigen Sie ein Visum, das die Georgische Botschaft in Berlin erteilt:

Die Staatsangehörigen folgender Staaten dürfen ebenfalls in Georgien ohne Visum einreisen: Armenien, Aserbaidschan, Belarus, Kirgisische Republik, Moldau, Tadschikistan, Türkei, Ukraine, Usbekistan.

Neues Aufenthaltsrecht in Georgien

Im Zusammenhang mit dem neuen EU Assoziierungsabkommen gilt in Georgien ab September 2014 ein neues Aufenthaltsgesetz:

Die visumfreie Einreise ist ab dem 1.9.2014 nur noch für Aufenthalte von bis zu
90 Tage im Halbjahr (180 Tage) möglich (bisher: 360 aufeinanderfolgende Tage).

>> Merkblatt zum neuen Aufenthaltsrecht in Georgien (PDF)

Soll der Aufenthalt 90 Tage überschreiten, benötigen Sie ein Visum, das die Georgische Botschaft in Berlin erteilt:

Weitere Info:   >> Einreise Bestimmungen für Georgien<<

Konsularabteilung der Botschaft von Georgien
Rauchstraße 11
10787 Berlin

Öffnungszeiten Mo. - Fr. 09.00 - 18.00 Uhr
Konsularabteilung Besuchszeiten: Mo - Do 09.30 - 15.00 Uhr
Telefonische Auskunft: Di., Mi., u. Fr. von 09.30 - 13.00 Uhr
Tel: 030 / 48 49 07 19
e-Mail: berlin.konsulat@mfa.gov.ge

Büros in Tbilisi befinden sich z.B. in der Abaschidse Straße 68 (in Tbilisi-Wake),
in der Budapeschti Straße 2 (in Tbilisi-Saburtalo) oder der Ketevan Tsamebuli Str. 65 (Isani).

Quelle: Auswärtiges Amt

 

 

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige

ACHTUNG!   Einreise nach Georgien von Russland durch Regionen Abchasien und Süd-Osetien ist nicht erlaubt und kann rechtlichen Folgen haben.

Besondere rechtliche Bestimmungen

Alkohol am Steuer ist verboten (0 Promille!). Vergehen gegen das Betäubungsmittelgesetz werden bei jeder Art von Drogen mit mehrjährigen Gefängnisstrafen geahndet .

Besondere Zollvorschriften

Mit Ausnahme der international üblichen Einfuhrverbote bestehen keine Einfuhrbeschränkungen, auch nicht für größere Geldsummen. Eine Liste der Zollsätze kann beim georgischen Zollamt angefordert werden.

Wer humanitäre Hilfsgüter in größerer Menge mitbringt, sollte den Empfänger veranlassen, alle Zollfragen vor Ankunft zu klären.

Die Ausfuhr von Teppichen und handelsüblichen Antiquitäten erfordert eine Genehmigung des Kulturministeriums, die mit Hilfe der Verkäufer meist in kurzer Zeit erhältlich ist. Besonders wertvolle Antiquitäten und andere bedeutende Kulturgüter unterliegen einem Ausfuhrverbot. Vor Geschäftsabschluss sollte sich jeder Käufer unbedingt über mögliche Ausfuhrbeschränkungen informieren.

Bei Einreise mit dem eigenen PKW nach Georgien gelten seit kurzem besondere georgische Zollbestimmungen. Diese sehen eine maximale Verweildauer von 20 Tagen (bei Transitreisenden nur 10 Tage) für das Kraftfahrzeug im Lande vor. Können diese Fristen nicht eingehalten werden, muss eine Ummeldung des KFZ erfolgen oder ein Antrag auf Fristverlängerung gestellt werden. Bei Überschreitung der genannten Fristen drohen empfindliche Geldbußen.

* Zollabfertigung in Georgien (2007) >>>

--zum Seitenanfang  

  Zug, Bahn und U-Bahn -Georgien

 Fahrplan der georgischen Bahn

   U-Bahn (METRO)

U-Bahn (METRO) gehört zu den sicheren Transportmitteln. Ein U-Bahn gibt es aber nur in Tiflis.

  Transport, Logistic, Spedition

Autotransport nach Georgien

Abholservice - Zwischenlagerung - Transport

mehr >>>

  Mietwagen in Georgien

Mietwagen am Tiflis Airport von AVIS Tel: +995 32 923 594
Mietwagen von Concord Motors 82, str. Barnov, 0179 Tbilisi, Georgia  +995 32220960 
Mietwagen von Hertz Georgia 44/II Lesleidze str., 0105 Tbilisi, Georgia  +995 32 9990000 

Mietwagen - Privat

Mietwagen - Geländewagen von Privatanbieter:

Einige Privatanbieter bitten eigenen  Wagen und ihre Dienste als Fahrer an.

In der Regel sind die Fahrzeuge japanische Modellen, wie z.B. Toyota Hylux, Mitsubishi Pajero, Nissan Patrol, oder auch russische NIVA. Die meisten Fahrzeuge sind zwischen 7 bis 15 Jahre alt, sind aber gut geländetauglich.
Je nach Fahrer und Fahrzeug variieren die Preise zwischen 50 und 100 EUR pro Tag. (Fahrer und Wagen)
Die Spritkosten sind meistens nicht inklusive. (grob kalkuliert: Spritpreise in Georgien sind halb so hoch wie in Deutschland.)
In der Regel sind die Verpflegungs und Übernachtungskosten für den Fahrer im Preis inklusive.
Sollte man aber trotzdem vorher mit dem Fahrer Details abklären.
Auf Wunsch helfen wir dabei und verbinden wir Sie gern weiter.

 

Bitte anfragen - georgiano@web.de

zu Fahrer und Bergführer   >>>

Interessenten sollten den Wagen unbedingt vorbestellen.

--zum Seitenanfang  

  Taxi, Minibus

Taxis in Georgien


Taxis sind in Georgien relativ günstig:
Innenstadt: ca. 2 -5 Gel. (1 bis 3 €)
Tiflis Ausserhalb: ca. 5 - bis 7 Gel (3 -5€)

  • Taxipreise immer vorher mit dem Fahrer verhandeln bzw. erfragen.
  • Genau auf die Währung achten und fragen ob georgische Lari oder US-Dollar gemeint ist.
  • Benutzen Sie immer Taxis, die auch als solche gut zu erkennen sind. (keinen Privatwagen)
  • Bei nächtlicher Ankunft am Flughafen, benutzen Sie keine Taxis.
  • Für größere Strecken, (mehr als 25 km) sollte man Taxis vermeiden!

Minibusse und Taxis können auf der Straße angehalten werden

Weitere Tips >>>

Minibus

- Das verbreitetste öffentliche ‚Transportmittel in Georgien und dem Kaukasus ist die Marschrutka
– ein Minibus mit 12-14 Plätzen. Die eng montierten Sitze bieten zwar nur eingeschränkten Sitzkomfort, man kommt aber fast überall hin.
-Kosten: Innenstadt 20 Cent, Landstrassen von 5 € bis 8€

Bus

Buslinie zwischen Samsun (Türkei) und Batumi (Georgien). Aus Batumi nach Tiflis mit der Bahn oder Mimibus.(Reisedauer etwa-5h, Kosten-ca. 10€)
Routenlänge - Batumi- Samsun : 596 km ( über Trabzon),
Reisedauer: ca. 15 bis 17 Stunden.
Intensität: Dreimal pro Woche.
Nach Samsun:
   per Bus ab Istanbul (5 direkte Fahrten täglich, 732 km) oder ab Ankara (8 Fahrten täglich, 412 km).
   per Bahn Istanbul – Samsun täglich, umsteigen in Sivas , Dauer der Fahrt mindestens 36 Stunden.

Ab Istanbul kann man Georgien mit folgenden Gesellschaften erreichen.

(persönlich habe ich noch nicht ausprobiert.)

   *

http://www.mahmudoglu.com/

   *

http://www.ulusoy.com.tr/

   *

http://www.kamilkoc.com.tr/default.asp

--zum Seitenanfang  

Hinweis

Die Informationen auf unserer Webseite stellen eine Basisinformation dar. Die werden regelmäßig aktualisiert. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden. 

 

 


 Verbindungen nach Georgien
Flug nach Georgien
Schiff und Fähre
Mit Auto nach Georgien
Mietwagen in Georgien
Bahn in Georgien
Einreisebestimmungen
 Zollvorschriften
Transport Logistik
Bus und Minibus
Verkehr in Georgien
Nützliches in Georgien

   Nützliches in Georgien   

Banken in Georgien
Supermärkte
Mietwagen in Georgien
Bergführer für Georgien
Versicherungen
U-Bahn in Tiflis
Live Cameras in Georgien
Nützliche Links zu Georgien
Entfernungstabelle

Sehenswürdigkeiten von Georgien

Georgischer Kaukasus

TIPPS zu Georgien

Reiserouten in Georgien

Allgemeine Informationen


Anreise mit einem
Fahrzeug aus Russland

(über den Grenzpunkt Kazbegi-Obere Larsi)

Hinweise unser Besucher:

".... Der Grenzübergang Russland/Georgien ist völlig problemlos in ca. 1 Stunde zu schaffen. Die Russen waren sehr freundlich und die Georgier sowieso. Das Interesse von Wohnmobilfahrern das Schwarze Meer so zu umrunden ist groß, bloß die meisten wissen nicht, dass diese Grenze offen ist. Hier könntest du gute Aufklärungsarbeit leisten.

F. I./Rastatt
09.09.2012"
*****************************************

"Hallo Herr Chitadze,
ich wollte ihnen nur kurz mitteilen, das unsere Tochter und ihr Freund heute von Russland nach Georgien eingereist sind. Es ging vollkommen unproblematisch.
Vielen Dank nochmal, für ihre Antwort.Viele Grüße.
A.S.
"

27.11.2012
*****************************************

<<< mehr Info